Skip to main content

Thementrack

Gesundheit und Lebenswissenschaft

 


Schon heute bieten KI-Technologien vielfältige Möglichkeiten in der Gesundheitsvorsorge, der Diagnostik oder der Evaluation von Therapien. Vor dem Hintergrund einer alternden Gesellschaft, dem Mangel an Pflegekräften oder der unzureichenden ärztlichen Versorgung in vielen ländlichen Regionen werden sie auch zukünftig weiter an Relevanz gewinnen. Doch werfen sie auch viele neue Fragen auf: Welche Rolle spielt KI in der Erforschung von Krankheiten? Wie verändern KI-Technologien die Rollen von Pflegekräften und ärztlichem Fachpersonal? Welche neuen Möglichkeiten der individualisierten Gesundheitsvorsorge werden KI-basierte Gesundheits-Apps zukünftig noch schaffen? Und wie gewährleisten wir ihre Nachvollziehbarkeit, Transparenz und Akzeptanz? Der Thementrack „Gesundheit und Lebenswissenschaft“ beleuchtet die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz für eine bessere Gesundheitsversorgung der Gesellschaft.