Dr. Thorsten Thiel

Forschunsggruppenleiter "Demokratie und Digitalisierung", Weizenbaum-Institut

Thorsten Thiel ist Leiter der Forschungsgruppe „Digitalisierung und Demokratie“ am Berliner Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft. Im Sommersemester vertritt er die Professur für Vergleichende Regierungslehre an der Universität Erfurt. Zuvor war er  Koordinator des Leibniz-Forschungsverbundes „Krisen einer globalisierten Welt“ und Postdoc am Frankfurter Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehört der Strukturwandel von Öffentlichkeit und die Frage, wie in der digitalen Konstellation effektive und legitime demokratische Kontrolle gewährleistet werden kann.