Dr. Samira Samadi

Forschungsgruppenleiterin "Human Aspects of Machine Learning" am MPI-IS

Mein Forschungshintergrund liegt im Bereich des maschinellen Lernens und des Algorithmusdesigns mit einem aktuellen Fokus auf der Entwicklung fairer und effizienter ML-Modelle. Im weiteren Sinne untersuche ich die Wechselwirkungen zwischen Mensch und KI und nutze meine Erkenntnisse, um KI-Systeme zu entwerfen, die die Fähigkeiten des Menschen erweitern, anstatt sie zu ersetzen.