Maike Klein

Doktorandin / Projektleiterin KI-Camp 2021

Maike Klein ist Doktorandin der Philosophie an der Universität Stuttgart. In ihrer Dissertation ‚Emotions in Artificial Systems‘ befasst sie sich vor allem mit den Verbindungen zwischen Philosophie, Psychologie, Robotik und Informatik, wobei sie Theorie und technologische Praxis verbindet. Sie war Gastwissenschaftlerin in Messina sowie in Robotiklabs in Tokio (gefördert von JSPS) und Salzburg. Sie studierte Praxisorientierte Kulturphilosophie, Philosophie und Romanistik sowie Wirtschaftspsychologie in Deutschland und Frankreich. Bei GI ist sie verantwortlich für das KI-Camp 2021.