Lily McCraith

Goethe Institut AI Artist in Residence

Lily ist eine kreative Praktikerin, die technologie- und disziplinübergreifend arbeitet. Ihre Arbeit untersucht Systeme, Infrastrukturen und Ökologien durch aktive Methoden der Forschung, Erkundung und Zusammenarbeit. Einige aktuelle Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Mapping und Sensing über DIY-Werkzeugbau und Umwelt-Evidenz. Mit einem Hintergrund in der Informatik studierte sie Design an der Goldsmiths University und kürzlich "Environment as Evidence" unter der Leitung von Forensic Architecture an der School of Machines Making and Make Believe. Derzeit ist sie AI Resident am Goethe Institut und RICAIP Prag, Mitglied der Public Lab Community und arbeitet seit kurzem als Design Thinker am Satellite Applications Catapult.