Prof. Dr.-Ing. Ingo J. Timm

Universitätsprofessor; Sprecher des Fachbereichs KI (FBKI) der Gesellschaft für Informatik (GI)

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ingo J. Timm ist Lehrstuhlinhaber an der Universität Trier, Teamleiter am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), Co-Sprecher des GI-Fachbereichs KI (FBKI) und Mitglied des Zukunftsforums Öffentliche Sicherheit (ZOES e.V.). Nach seinem Informatikstudium hat er an der Universitäten Bremen, der Indiana University-Purdue University Indianapolis, der TU Ilmenau und der Goethe-Universität Frankfurt am Main zuletzt als Professor für Wirtschaftsinformatik und Simulation gearbeitet bevor er 2010 einem Ruf an die Universität Trier gefolgt ist. Er forscht an kognitiver Sozialsimulation und Verteilter KI. Dabei stehen autonome Softwaresysteme, Intelligente Assistenzsysteme, kognitive Entscheidungsmodelle, soziale Interaktion autonomer Systeme und (Sozial-) Simulation im Fokus. Seine aktuelle Forschung beinhaltet bspw. Informationsmanagement und kognitive Sozialsimulation für das kommunale Krisenmanagement in der COVID-19-Pandemie.