Prof. Dr. Gentiane Venture

Robotikerin an der Tokyo University of Agriculture and Technology

Gentiane Venture ist eine französische Robotikerin, der seit mehr als 15 Jahren im akademischen Bereich in Tokio, Japan, tätig ist. Sie ist Professorin an der Tokyo University of Agriculture and Technology (TUAT) und wurde als Fellow an das National Institute of Advanced Industrial Science & Technology berufen. Nach ihrem Abschluss an der Ecole Centrale de Nantes und ihrer Promotion an der Universität Nantes im Jahr 2000 bzw. 2003 arbeitete sie ein Jahr lang bei der französischen Nuklearbehörde und anschließend sechs Jahre lang an der Universität Tokio. Im Jahr 2009 begann sie an der TUAT, wo sie eine internationale und interdisziplinäre Forschungsgruppe für Humanwissenschaften und Robotik aufgebaut hat. Mit ihrer Gruppe betreibt sie theoretische und angewandte Forschung über Bewegungsdynamik und nonverbale Kommunikation und untersucht das (Zusammen-)Leben mit Robotern.