Prof. Dr. Kristian Kersting

Fachgebietsleiter Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen, TU Darmstadt / Co-Direktor Hessisches Zentrum für Künstliche Intelligenz

Kristian Kersting ist Professor (W3) für KI und Maschinelles Lernen am Fachbereich Informatik der TU Darmstadt und Gründungskodirektor des Hessischen Zentrums für Künstliche Intelligenz (hessian.ai). Nach seiner Promotion an der Universität Freiburg im Jahr 2006 war er am MIT, am Fraunhofer IAIS, an der Universität Bonn und an der TU Dortmund tätig. Seine Forschungsschwerpunkte sind Statistical Relational AI und Deep Probabilistic Programming. Prof. Kersting hat über 180 begutachtete Fachartikel veröffentlicht und ist Koautor eines Morgan&Claypool-Buches zu Statistical Relational AI sowie Mitherausgeber eines MIT-Press Buches zu Probabilistic Lifted Inference. Prof. Kersting ist EurAI und ELLIS Fellow und erhielt in 2019 den ersten Deutschen KI-Preis. Er ist Mitherausgeber eines der ersten populärwissenschaftlichen Einführungsbücher zur KI in Deutschland und hat Beiträge zur KI in der FAZ und der Welt veröffentlicht. Für letztere schreibt er eine monatliche Kolumne zu KI.