Zum Hauptinhalt springen

Natur- und Lebenswissenschaften

Christian Matek

E-Mail

christian.matek@helmholtz-muenchen.de

Alter

34

Aktuelle Tätigkeit

Postdoc


Institution

Helmholtz Zentrum München

München

Bayern

Biographie

Christian Matek arbeitet am Institute of Computational Biology des Helmholtz-Zentrums München. Er ist Physiker und Arzt und hat an der University of Oxford auf dem Gebiet der theoretischen Physik promoviert. Aktuell wendet er Methoden des maschinellen Lernens auf Fragen zur Diagnostik und Pathophysiologie von Blutkrankheiten wie z. B. Leukämien an. Besondere Schwerpunkte sind die Automatisierung der morphologischen Diagnostik anhand von mikroskopischen Bilddaten und deren Korrelation mit molekulargenetischen Befunden. Hierfür stellte er einen weltweit verwendeten, öffentlich verfügbaren Referenzdatensatz zusammen. Um die Anwendbarkeit der entwickelten Algorithmen in der Routinediagnostik zu testen bestehen Kooperationen mit verschiedenen hämatologischen Laboren. Darüber hinaus interessiert er sich für die Qualitätsprüfung von Algorithmen der künstlichen Intelligenz für die medizinische Anwendung. Im Rahmen seiner Arbeit entstanden zahlreiche Beiträge für renommierte internationale Zeitschriften und Konferenzen wie Nature Machine Intelligence und ML4H/NeurIPS.

Fragestellungen im Themenfeld Künstliche Intelligenz