Skip to main content

Werde Teil des KI-Camps!

KI-Camp 2021

Bewerbungsformular

Bitte trage hier deine persönlichen Daten ein. Diese werden ausschließlich zur Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung genutzt und anschließend gelöscht. Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Sofern du als Teilnehmer*in ausgewählt wirst, bekommst du einen eigenen Loginbereich, in dem du weitere Informationen über dich und deine wissenschaftliche Arbeit ergänzen kannst. Diese Infos kannst du anderen Teilnehmer*innen sichtbar machen und sie jederzeit bearbeiten. 
Hierfür bitten wir dich schon jetzt, ein Passwort festzulegen, womit du dich im Falle einer erfolgreichen Bewerbung später einloggen kannst.

 

Was beschreibt deine aktuelle Tätigkeit am ehesten (Mehrfachauswahl möglich)?
Bitte gib den Namen der Institution an (Unternehmen, Forschungseinrichtung, Hochschule, Stiftung etc.), an der du forschst (maximal 200 Zeichen inkl. Leerzeichen).
Bitte gib den Standort der Institution an, an der du forschst (maximal 200 Zeichen inkl. Leerzeichen).
Bitte gib den Namen des Bundeslands an, in dem du lebst (diese Information hilft uns bei eurer disziplinübergreifenden Vernetzung während und nach der Veranstaltung).
Mit welchen Fragestellungen im Themenfeld Künstliche Intelligenz setzt du dich in deiner Forschungsarbeit auseinander (maximal 1.000 Zeichen inkl. Leerzeichen)?
Welcher der genannten wissenschaftlichen Disziplinen würdest du dich am ehesten zuordnen?
Welcher der sieben Thementracks spricht dich am meisten an?
Warum möchtest du am KI-Camp 2021 teilnehmen (maximal 1.000 Zeichen inkl. Leerzeichen)?

Bitte bestätige, dass du die Datenschutzhinweise der Gesellschaft für Informatik e.V. gelesen hast und diesen zustimmst.

Einverständnis zu Bild- und Filmmaterial

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Bewerbungsschluss ist der 06. Dezember 2020.

Teilnahmebedingungen

Jede Person unter 35 Jahren, deren Forschung, künstlerische oder sonstige professionelle Tätigkeit einen deutlich erkennbaren Bezug zu KI aufweist: Masteranden, Promovierende, Postdocs, Künstler*innen sowie (Young) Professionals. 

Nein! Das Ziel ist die Realisierung einer transdisziplinären Convention, weshalb wir uns sehr über Bewerbungen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Natur-, Ingenieurs-, Sozial-, und Geisteswissenschaften sowie der Künste freuen – vorausgesetzt, die persönlichen Forschungs- bzw. Arbeitsschwerpunkte haben einen erkennbaren KI-Bezug.

Wenn du am KI-Camp teilnehmen möchtest, fülle bitte das nebenstehende Formular vollständig aus. Der Teilnahmeschluss endet am 06. Dezember 2020 um 23:59:59 Uhr. Das KI-Camp Team der GI sichtet die eingehenden Bewerbungen laufend und versendet bis spätestens zum 18. Dezember 2020 die Zu- bzw. Absagen.

Nein, am KI-Camp können nur Personen teilnehmen, die aufgrund des Auswahlverfahrens im Rahmen des Bewerbungsprozesses oder KI-Newcomer*innen-Programms eine Einladung erhalten haben. Einige ausgewählte Programmpunkte werden allerdings gefilmt und anschließend veröffentlicht, weiterhin werden im Anschluss an die Veranstaltung alle wesentlichen Ergebnisse in einer Abschlusspublikation veröffentlicht.

Deine personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung genutzt und anschließend gelöscht. Um dich erfolgreich bewerben zu können, benötigen wir deine Einwilligung zu den Datenschutzrichtlinien, die du hier findest. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, allerdings bleibt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund deiner getätigten Einwilligung bis zum Eingang deines Widerrufs unberührt.

Weitere Infos findest du unter unseren FAQs. Solltest du anderweitige Fragen haben, kontaktiere uns unter kicamp@gi.de.